Mitglieder-Special: Agile Coach Ausbildung gewinnen!

Die New Work Acadamy ist seit 2019 aktives Mitglied der berliner wirtschaftsgespräche e.v.. Durch die erfolgreichen gemeinsamen Veranstaltungen der Reihe „Raum für Arbeitsvisionäre – #workhacks 3/72h Club“, durfte das Netzwerk der berliner wirtschaftsgespräche bereits Einblicke in die neue Arbeitswelt bekommen und lernen, inwiefern die Chancen des Wandels genutzt werden können und die Zukunft von Organisationen und Zusammenarbeit gestaltet werden kann. Nun können unsere Mitglieder der berliner wirtschaftsgespräche von einem noch intensiveren Netzwerk- und Wachstumserlebnis profitieren:

Gemeinsam mit der New Work Acadamy verlosen wir gleich mehrmals jeweils eines der vier Module
zu einer Agilen Coach Ausbildung!

Bitte beachten Sie die verschiedenen Termine zu den jeweiligen Modulen. Um an der Aktion teilzunehmen, genügt es, sich lediglich über das Buchungssystem dieser Seite anzumelden und ggf. in die Kommentarleiste Ihr Wunschmodul anzugeben. Eines versprechen wir Ihnen – es kann keine Verlierer geben!


Agile Maturity I

Agile Prinzipien und Werte

Warum ist das Wort ‚agil‘ in aller Munde und welche Möglichkeiten kann das agile Arbeiten für jeden von uns bringen? Dieses Training vertieft die Prinzipien, Werte und Hintergründe des agilen Arbeitens. Es befähigt dich, das agile Mindset in den eigenen Kontext zu übertragen und dies anhand von methodischen Ansätzen und Tools von Tag eins an, wertschöpfend in die eigene Arbeit oder Organisation einzubringen.

Lernziele:

  • Die Grundlagen, Werte und Prinzipien des agilen Arbeitens – dein Einstieg in das agile Mindset und dessen Hintergründe
  • Praxisübung: Wo können die Prinzipien und Werte in einem konkreten Kontext nutzbringend für Teams, Produkte oder Menschen sein
  • Der Agile Maturity Star – das Tool, um zu diagnostizieren und geeignete Maßnahmen für mehr agile Reife einplanen zu können
  • Facetten der Agile Coach Rolle – für Klarheit und Verantwortungsbewusstsein in deinem Auftritt als Agile Coach
  • Identität, Führung, Innovation, Kooperation und New Work – dein Überblick über wesentliche Konzepte beim Thema New Work und agiles Arbeiten
  • Fallbearbeitung in Kleingruppen zur Steuerung eines Agilitätsentwicklungsprozesses

Fr. 23.08.2019 – So. 25.08.2019

 

 


Agile Maturity II

Agile Frameworks

Aus der agilen Haltung haben sich eine Vielzahl von Werkzeugen und Rahmenwerken entwickelt, die dabei unterstützen, die Vorgehensweisen und Kommunikation im täglichen Arbeitsleben kontinuierlich zu verbessern.Das Modul „Agile Maturity II“ vermittelt dir die bekanntesten Rahmenwerke und hilfreichsten Werkzeuge und befähigt dich, diese in deinem Alltag direkt einzusetzen.

 

Lernziele:

  • Scrum – Erfahre alles über den Prozess, die Rollen, Ereignisse und Artefakte und wie ein Start im Unternehmen initiiert werden kann.
  • Kanban – Lerne die wichtigsten Grundprinzipien des limitierten Pullsystems und den sinnvollen Umgang mit WIP-Limits, KPIs und Kanban-Boards kennen.
  • Design Thinking – Werde selbst aktiv und lerne, wie du den Prozess als Kreativitätswerkzeug mit Nutzer*innenzentriertheit in deinem Umfeld einsetzen
    kannst.

Fr. 27.09.2019 – So. 29.09.2019

 

 

 

 


Agile Maturity III

Agile Organisationsentwicklung und Führung

Das Modul „Agile Maturity III“ gibt dir Instrumente an die Hand, mit denen du auf Entwicklungsphasen, kulturelle Subsysteme, die notwendigen Basisprozesse von Change und das Produktportfolio von Unternehmen schauen kannst. So wird es dir möglich, nach einer ersten Diagnose und Zielfindung mögliche Szenarien der Transformation zu erstellen.

 

Lernziele:

  • Die Phasen der Organisationsentwicklung – typische Merkmale erkennen und strategische Erkenntnisse ableiten
  • Die Subsysteme von Organisationen – das Unternehmen charakterisieren und als
    System zur Diagnose für zukünftige Maßnahmen im Changeprozess betrachten
  • Die Basisprozesse der Organisationsentwicklung – Lücken im bisherigen
    Changeprozess erkennen und die Dramaturgie strategisch verfassen
  • Portfolio- und Unternehmensentwicklung anhand des Ecocycles planen
  • Agile Maturity Star – als Organisationsentwicklungstool für die
    Agilitätsentwicklung von Unternehmen

 

Fr. 01.11.2019 – So. 03.11.2019

 

 


Agile Maturity IV

Business Coaching

Wenn eine Firma beginnt, agiler zu arbeiten, geschehen vielseitige Veränderungsprozesse. In dem Modul „Agile Maturity IV“ geht es daher um die professionelle Begleitung solcher Prozesse auf der Individual- und Teamebene durch das Business Coaching. Du trainierst den systemischen Ansatz als stärkende, lösungsfokussierte Grundhaltung, um mit den Symptomen und Konsequenzen von Veränderungsprozessen umgehen und diese wertbringend für alle nutzen zu können.

 

Lernziele:

  • Erarbeitung, Ausrichtung und Motivation durch wohlgeformte Ziele
  • Die Systemische Haltung als wichtigste Voraussetzung für die Arbeit als Coach
  • Fragetechniken als Basiswerkzeug
  • Interventionen und Coachingwerkzeuge – hilfreiche Methoden des Coachings beherrschen
  • Teamdynamiken und -rollen – ein System als Ganzes in seiner Wirkung
    aufeinander betrachten können
  • Gewaltfreie Kommunikation und Konfliktcoaching – der Umgang mit geeigneten
    Strategien
  • Konstruktives Feedback in schwierigen Situationen

Fr. 06.12.2019 – So. 08.12.2019

 

 


Datum/Zeit

Date(s) - 23.08.2019
Ganztägig

Kategorien


Buchung


Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Von |2019-07-10T13:17:14+02:0023. August 2019|Kommentare deaktiviert für Mitglieder-Special: Agile Coach Ausbildung gewinnen!